zerum-newsletter
zerum-newsletter
JETZT 10% SICHERN
Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf im ZERUM Online-Store.
Datenschutz *

STAY POSITIVE

MATERIALIEN

Erfahre hier alles über unsere fairen und natürlichen Materialien. Unsere Produktion reicht von Bio-Baumwolle bis hin zu Bio-Leinen und zertifizierter Wolle.
Aber auch modernste Stoffe wie EcoVero, Tencel & Micro-Modal gehören mittlerweile dazu. Und alles fair, natürlich, nachhaltig – denn das wollen wir dich spüren lassen.

Natürliche Kleidung, für den höchsten Tragekomfort
 
Wir verwenden Bio-Baumwolle, Bio-Leinen, Tencel, Micro-Modal, Eco Vero und Wolle. Unsere Wolle beziehen wir ausschließlich mulesing- und chlorfrei, aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und schlachtfreien Betrieben. 2019 wurden wir für die vollkommene Transparenz in unserer Wollproduktion von der Tierschutzorganisation “Vier Pfoten”, zusammen mit der AK OÖ, zum “Golden Champion” in Österreich gekürt.

Bio-Baumwolle
Unsere Bio-Baumwolle kommt aus Teilen Griechenlands und der Türkei. Im Gegensatz zu herkömmlicher Baumwolle, werden beim biologischen Anbau keine Pestizide und Düngemittel eingesetzt. Diese schaden nämlich nicht nur der Flora und Fauna in den jeweiligen Anbaugebieten, sondern gelangen schlussendlich auch auf deine Haut. Neben den bedenklichen Pestiziden die auf deinem T-Shirt oder deinen liebsten Kleidern nichts zu suchen haben, ist auch der Wasserverbrauch, bei herkömmlicher Baumwolle, um ein Vielfaches Höher, als der bei Bio-Baumwolle. Durch eine verpflichtende wechselnde Fruchtfolge bleibt der Boden im biologischen Anbau gesund und speichert Wasser besser. Wenn es trotzdem einmal zu trocken ist, wird Großteils mit Regenwasser bewässert.

Bio-Leinen 
Leinen ist eine der ältesten bekannten Fasern in der Geschichte der Menschheit. Die Naturfaser, die aus Flachs gewonnen wird, ist besonders robust und strapazierfähig. Der Tragekomfort von Kleidung aus Leinen ist hoch. Beliebt sind vor allem BlusenHemdenRöcke und Hosen für den Sommer, aber auch im Winter leisten Kleidungsstücke aus Leinen gute Dienste. Leinen hat eine kühlende Wirkung, ist feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Ähnlich wie bei Bio-Baumwolle wird im biologischen Anbau von Flachs auf die Bodengesundheit geachtet und auf Pestizide und eine reine Monokultur verzichtet.
Tencel
Tencel gilt als die nachhaltige Viscose und hat seit Jahren einen Fixplatz in unseren Kollektionen. Die Basis dieses Stoffes ist Cellulose, welche aus Holz gewonnen wird. Wie sich Tencel auf der Haut anfühlt? Herrlich weich und angenehm leicht. Tencel wird nicht umsonst vegane Seide genannt. Die Faser ist atmungsaktiver als Baumwolle und nimmt mehr Feuchtigkeit auf. Kleidung aus Tencel macht einen Unterschied den man vor allem im Sommer spürt.

EcoVero
Mit EcoVero hat die Firma Lenzing aus Österreich noch einen Schritt weiter in puncto nachhaltiger Viscose gemacht. Genau wie bei Viscose wird die Faser aus Holz hergestellt und trotzdem gibt es einen großen Unterschied. Das Holz bei EcoVero stammt ausschließlich aus nachhaltigen und zertifizierten Quellen und der chemische Prozess bei der Herstellung ist geschlossen. Sprich, es gelangen keine Chemikalien – die bei Viscose noch dazu hochgiftig sind – ins Grundwasser oder sonstwohin, wo sie nicht hin sollen. Der Unterschied zu Tencel ist hier ein Zertifikat, dass die Rückverfolgbarkeit der Bäume die man verwendet zur Gänze garantiert. Lenzing EcoVero wurde mit dem EU Ecolabel ausgezeichnet.

Micro-Modal
Micro-Modal ist, wie der Name schon verrät, eine noch feinere und leichtere Zellulosefaser, aus nachhaltigem Holz. Sie besitzt die selben positiven Eigenschaften wie Tencel und EcoVero, eignet sich jedoch durch ihre Leichtheit besonders gut für Unterwäsche.